Gedanken zum Sonntag Rogate

Die drei Tage vor Christi Himmelfahrt sind traditionell Tage des Gebets für eine gelungene Ernte. Der Sonntag Rogate (deutsch: betet) eröffnet diese Zeit. Im breiten Bewusstsein der Bevölkerung ist eher das Erntedankfest im Herbst verankert. Aber eigentlich gehört das...

Was Ermutigendes. Frieden. Hoffnung.

Paul hat eine Idee Ich schreibe das Wort zum Sonntag. Sobald mir was einfällt. Was Ermutigendes. Über Frieden. Mit Hoffnung. Brauchen wir doch alle gerade. Eine Stunde später ist mein Blatt immer noch leer. Ich geh erstmal in den Garten. Hock mich in's Beet. Zupfe ein...

Wetterfest glauben

Die wirkliche Temperatur ist das eine, die gefühlte das andere. Im warmen Juni sagte mir mal eine Nachbarin, wir hätten mit Sicherheit 36 Grad. Ich war neugierig und hab’s kurz überprüft: es waren „nur“ 29 Grad. Aber klar: Habe ich eine fiese Erkältung, klappern mir...

Gedanken zum Sonntag

Sicherlich ist es nicht im christlichen Sinne, bei uns vor Ort wegen des Krieges in der Ukraine Menschen vom gemeinsamen Sport auszuschließen. Und sicherlich werden Sportgruppen und Vereine in der Regel niemanden jetzt ausschließen, weil sie Russin oder er Russe ist,...

Frieden stiften und Widerstand leisten

Am Abend vor Gründonnerstag erzählt der SPD-Politiker Michael Roth sichtlich betroffen in den Tagesthemen von seinem Besuch in der Ukraine. Er erzählt, warum er, der sich viele Jahre für Abrüstung und kleinere Wehretats starkgemacht hat, warum er einfach nicht anders...

Ostern 2022 – Hoffnung mitten im Krieg

„Die Osterbotschaft ist in diesem Jahr besonders schwer auszurichten“, sagte Annette Kurschus, Präses der Ev. Kirche von Westfalen und Ratsvorsitzende der Ev. Kirche in Deutschland. Es war auf einer Konferenz, an der ich kürzlich mit meinen Kollegen/innen teilnahm....

Worauf kommt es an?

Worauf kommt es im Leben an? Eine Antwort ist scheinbar nicht schwer. An allen Ecken und Enden wird mir vermittelt, was die wirklich wichtigen Dinge im Leben sind und wo ich sie kaufen kann: Diese Zahncreme sorgt für ein sorgenfreies Lachen, dieser Mobilfunkvertrag...

Verdrängen, Beten und Helfen

Ein prima Kollege am Berufskolleg bringt unser kleines Gespräch auf dem Schulflur auf den Punkt: „Eigentlich verdränge ich gerade drei Probleme. Corona, den Krieg und die Klimafrage.“ Währenddessen geht es in den Kirchengemeinden in der Passionszeit vor allem immer um...

Gott ist da!

Seit Oktober des letzten Jahres konnten wir in unserer Kirchengemeinde 10 Taufen feiern. Das ist jedes Mal ein besonderes Erlebnis. Ich freue mich, dass Eltern, Patinnen und Paten und auch Jugendliche sich für die Taufe entscheiden. Alle Getauften bekommen auch ein...

Sieben Wochen ohne Wut – eine Utopie?

Millionen Menschen beschließen jährlich unter dem Motto „7 Wochen Ohne“, der Fastenaktion der evangelischen Kirche, bis Ostern eine Zeitlang auf Gewohntes zu verzichten.Für manche heißt das: kein Alkohol, kein Nikotin, kein Fleisch, keine Schokolade oder andere...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen