Fortbildung „Texte lebendig vortragen“

Eine Veranstaltung moderieren, ein Referat halten oder in der Kirche einen Bibeltext verlesen: Für viele Menschen ist das eine echte Herausforderung. Eine Fortbildung, die dabei unterstützen kann, Situationen wie diese zu meistern, bietet jetzt die Evangelische Erwachsenenbildung an. Einen Vormittag lang trainieren Teilnehmer*innen  sicheres Auftreten und den Umgang mit dem Mikrofon. Stimm-,...
Dieter Maletz wird Pfarrer in Oberlübbe und Unterlübbe

Dieter Maletz wird Pfarrer in Oberlübbe und Unterlübbe

Einen neuen Pfarrer hat jetzt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Oberlübbe-Unterlübbe gewählt. Zum 1. September tritt dort Pfarrer Dieter Maletz seinen Dienst an. Im Anschluss an einen Gemeindegottesdienst in der Oberlübber Kirche wählte das Presbyterium unter der Leitung von Superintendent Michael Mertins einen Pfarrer, der in der Gemeinde bereits gut bekannt ist. Nachdem die...
Gottesdienste in Präsenz lösen Internet-Gottesdienste ab

Gottesdienste in Präsenz lösen Internet-Gottesdienste ab

Groß ist die Freude in den Gemeinden im Mindener Land darüber, dass es endlich wieder „richtige“ Gottesdienste gibt. Dank der niedrigen Inzidenzwerte können Gottesdienste wieder in physischer Präsenz stattfinden; ihr Angebot an Online-Gottesdiensten und –Andachten haben fast alle Gemeinden bereits eingestellt. „So gut es auch war, in der Zeit der Lockdowns Gottesdienste zumindest online...
„Geborgen in seiner Liebe“ – Erwachsenenbildung bietet „Exerzitien im Alltag“ an

„Geborgen in seiner Liebe“ – Erwachsenenbildung bietet „Exerzitien im Alltag“ an

Was stärkt meinen Glauben? Was gibt mir Hoffnung? Wo erlebe ich Liebe? Fragen wie diesen gehen die „Exerzitien im Alltag“ nach, die Dr. Heike Meyer in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung ab 12. Juli in der Offenen Kirche St. Simeonis anbietet. Exerzitien sind geistliche Übungen, Zeiten der Stille und des Gebets, die helfen, die Gegenwart Gottes im eigenen Leben immer mehr...
Aktionstag der Seebrücke Minden

Aktionstag der Seebrücke Minden

Zu einem Aktionstag auf dem Marktplatz hatte am vergangenen Samstag die Mindener Seebrücke-Initiative eingeladen. Am Tag vor dem internationalen Welt-Flüchtlingstag (20. Juni) trafen sich zunächst etwa 120 Menschen für einen Rundgang durch die Fußgängerzone. Anschließend sprachen auf dem Marktplatz Amani Fiddah über ihre Erfahrungen auf der Flucht aus Syrien und die beiden ehrenamtlichen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen