Minden. Zu einer Veranstaltungsreihe über Vorsorge-Themen wie Erbrecht, Patientenverfügung und Bestattungsvorsorge lädt am 28., 29. und 30. September der Evangelische Kirchenkreis Minden ein. „Mit unserer Vortragsreihe möchten wir praktisches Wissen vermitteln, das dabei hilft, sich Aufgaben zu stellen, um die man am allerliebsten einen Bogen machen möchte“, sagt Superintendent Michael Mertins. Dazu gehören zum Beispiel die Auseinandersetzung mit dem Testament, der Patientenverfügung und der Planung der eigenen Bestattung und Trauerfeier.

Tatsächlich kann es jedoch ausgesprochen befreiend sein, Dinge wie diese geregelt zu haben. „Außerdem entlastet man auf diese Weise nicht nur sich selbst, sondern auch die Angehörigen“, erklärt Mertins. Unter dem Motto „Gut vorbereitet sein für die letzte Reise“ wolle die evangelische Kirche daher Menschen dabei unterstützen, sich beherzt mit den „letzten Dingen“ auseinander zu setzen.

Am Dienstag, 28. September, spricht zunächst Alwin Pamin, der Friedhofsmeister der Stadt Minden, über Bestattungsformen und –vorsorge. Am Mittwoch, 29. September, referiert Pfarrer Oliver Vogelsmeier, Krankenhausseelsorger am Johannes Wesling Klinikum, über das Thema Patientenverfügung. Am Donnerstag, 30. September, informiert Rechtsanwalt und Notar Dr. Robert Lepsien über das Erbrecht und die Möglichkeiten, es testamentarisch zu gestalten.

Alle Vorträge sind so konzipiert, dass im Anschluss gern Fragen gestellt und beantwortet werden können. Die Teilnahme ist kostenlos; Veranstaltungsort ist die Offene Kirche St. Simeonis. Die Vorträge beginnen jeweils um 16 Uhr. In der Kirche gelten die aktuellen Corona-Schutz-Bestimmungen (3-G-Regel).

Nähere Informationen zu der Vortragsreihe gibt es im Programm-Faltblatt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen