Nach der Corona-bedingten Absage aller evangelischen Präsenzgottesdienste bis zum 10. Januar haben mehrere Gemeinden beschlossen, über Weihnachten Zeiträume anzubieten, in denen ihre Kirchen offen sind, ohne dass dort ein besonderes Programm stattfindet. So besteht zumindest die Möglichkeit, an den Weihnachtstagen für Momente der stillen Einkehr und des Gebets eine Kirche aufzusuchen. Gottesdienste gibt es also zwar bis auf weiteres statt in den Kirchen im Internet – deshalb sind aber keineswegs alle Kirchen ständig verschlossen.

Ab Heiligabend läuten in vielen Gemeinden wieder – wie im Frühjahrs-Lockdown  –  täglich um 19.30 Uhr für fünf Minuten die Glocken. Wie schon rund um die Ostertage soll das Läuten auch jetzt zu Weihnachten wieder zum Ausdruck bringen: Auch in dieser schwierigen Zeit sind Christen mit einander verbunden und Teil einer großen Gemeinschaft. Das tägliche Läuten um 19.30 Uhr ist vorgesehen bis zum Ende des Lockdowns.

Weitere Informationen zu Internetgottesdiensten und Kirchen-Öffnungszeiten gibt es auf den Internetseiten der Gemeinden.

Folgende Kirchen bieten über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel Öffnungszeiten an:

Minden:

Kirche in Dankersen
Silvester 14 bis 18 Uhr

Ratskirche St. Martini
Neujahr 01.01. 16 – 17 Uhr Offene Kirche zur stillen Einkehr mit Seelsorgemöglichkeit;
So. 03.01. 11 – 12 Uhr Offene Kirche zur stillen Einkehr mit Seelsorgemöglichkeit.

Erlöserkirche
Silvester 31.12. 17 – 18 Uhr Weihnachtlicher Stationenweg;
So. 03.01. 9.30 – 10.30 Weihnachtlicher Stationenweg;

St.-Marien-Kirche
Offene Kirche täglich von 9 bis 16 Uhr

Christuskirche Todtenhausen
Silvester 31.12. Offene Kirche 17.00 – 19.00 Uhr außerdem Internet-Gd. auf www.st-marienkirchengemeinde-minden.de/christuskirche;
So. 03.01. 10 – 12 Uhr Offene Kirche;
Mo. – Sa. 16 – 18 Uhr Offene Kirche.

St.-Matthäus-Kirche
10. Januar 11 bis 12 Uhr

Reformierte Petrikirche
Heiligabend 15 bis 18 Uhr

Offene Kirche St. Simeonis
Heiligabend 16 bis 19 Uhr

Martin-Luther-Haus
Silvester 17 bis 18 Uhr
Neujahr 15 bis 16 Uhr

Kirche St. Markus
Silvester, 31.12. Offene Kirche 15 – 19 Uhr;
Neujahr 01.01. Offene Kirche 10 – 13 Uhr;
So. 03.01. Offene Kirche 10 – 13 Uhr.

Hille:
Kirche in Oberlübbe:
Die Kirche ist zunächst bis 10.01.2021 täglich ab 10.30 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Die Kirche ist weihnachtlich geschmückt mit Weihnachtsbaum und Krippe. Es liegen für Sie Texte aus.

Porta Westfalica:
Kirche in Barkhausen
Die Kirchengemeinde Barkhausen lädt auch an Silvester und am 1. Sonntag im neuen Jahr ein, in kleinen Gruppen oder als Einzelpersonen mit Abstand durch die Kirche zu gehen. Die Kirche ist geöffnet  am 31.12. und am 3.1. von 17 Uhr bis 18 Uhr.

Kirche in Lerbeck:
Silvester 17 bis 18 Uhr
jeden Sonntag 10.30 bis 11.30 Uhr offene Kirche

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen