Minden. Für ein außergewöhnliches Konzert in der Offenen Kirche St. Simeonis haben sich das auf zeitgenössische Musik spezialisierte Ensemble Horizonte aus Detmold, die Mezzosopranistin Anna-Luise Oppelt aus Berlin und der Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Minden, Nils Fricke, zusammengeschlossen. Unter dem Titel „Kontrapunkte“ bringen sie am Samstag, 4. Juni, um 20 Uhr in St. Simeonis neue Musik in einen Dialog mit Musik von Johann Sebastian Bach.

Das Programm geht auf die langjährige Beschäftigung des Ensembles Horizonte mit der Bach-Rezeption zurück. Hommagen und Reminiszenzen verschiedenster Art werden kontrastiert mit Originalen. Im Zentrum steht dabei Bachs Solo-Kantate Nr. 170 „Vergnügte Ruh‘, beliebte Seelenlust“, gesungen von Anna-Luise Oppelt und an der Orgel gespielt von Nils Fricke. Das zehnköpfige Instrumental-Ensemble Horizonte spielt u. a. Harfe, Vibraphon, Kontrafagott und Piccolo-Flöte. Es interpretiert moderne Kompositionen von Jean-Luc Darbellay, Peter Wettstein, Jörg-Peter Mittmann, Hanns Eisler und Frederic Pattar.

Mit ihrem Konzert leisten die Musikerinnen und Musiker einen Beitrag zu den Weserfestspielen 2022 der Evangelischen Landeskirche Hannovers. St. Simeonis in Minden ist dabei der einzige kirchliche Spielort auf westfälischem Boden. Etwas Besonderes ist das Konzert außerdem deshalb, weil es Station auf einer „musikalischen Radtour durch das Weserbergland“ ist. Geführt vom „Bach by Bike“-Team um die Musikerinnen Anna-Luise Oppelt und Mareike Neumann startet die Tour am 3. Juni in Stadthagen. Von dort aus geht es nach Bückeburg, dann nach Minden und nach Loccum und schließlich am 6. Juni wieder zurück nach Stadthagen. An jeder Station lockt ein spannendes Konzert; nähere Informationen zu den Weserfestspielen 2022 und zu der Radtour gibt es unter www.weserfestspiele.de. Wer aber einfach nur und das vielleicht zu Fuß oder mit dem Auto zu dem Konzert in der Offenen Kirche St. Simeonis kommen möchte, ist natürlich ebenfalls willkommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen