Alle Schichten an den Feiertagen besetzt

In der TelefonSeelsorge gibt es schon seit Ende Oktober Anrufe von Menschen, die mit Sorge auf das Weihnachtsfest zugehen. „Wie soll ich die Feiertage bloß überstehen?“ fragen sie – eigentlich jedes Jahr. In diesem Jahr macht die Corona-Pan

demie die Gestaltung der Feiertage noch schwieriger. Weihnachten wird in diesem Jahr anders. Gottesdienste finden online, im Radio und TV statt. Viele Menschen sorgen sich, die Feiertage ohne Familie und Freunde allein verbringen zu müssen.

Neben den Angeboten der Kirchengemeinde ist auch die TelefonSeelsorge Ostwestfalen an den Feiertagen erreichbar. Die TelefonSeelsorge verfügt über viel Erfahrung mit Einsätzen an den Feiertagen. Dennoch braucht es vielleicht  zu bestimmten Zeiten etwas Geduld, um eine freie Leitung zu bekommen. Alle Tag- und Nachtschichten sind mit – zumeist ehrenamtlichen – Mitarbeitenden besetzt. Das bundesweite Chat-Angebot soll aufgestockt werden.

Zu erreichen ist die TelefonSeelsorge unter 0800 111 0 111 und online unter www.telefonseelsorge.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen